Lokales SEO für Berliner Unternehmen

Google Studie beweist: 18% der lokalen Suchanfragen führen noch am gleichen Tag zu einem Kauf! Deshalb ist lokales SEO der Umsatzbooster 2014 für Berlin.

Vier von fünf  Käufern nutzen zu erst dass Internet um sich über Dienstleistungen und Services zu informieren und um anschließend in einem Radius von bis zu 3 Kilometer um den Wohn- oder Arbeitsort zu kaufen besagt eine neue Studie von Google, durchgeführt mit 5000 Internetnutzern im Mai 2014.

Berlin ist mit seiner dezentralen Struktur, fast jeder Bezirk hat seine eigene Einkaufsmeile wie geschaffen für lokales SEO, denn der Berliner bleibt gerne im Kiez und scheut eine stundenlange Fahrt durch die Stadt für Erledigungen die auch im eigenen Bezirk durchgeführt werden können.

Das bedeutet für Sie: Werden Sie lokal bei der Suche im Internet gefunden haben sie große Chancen auch gewählt zu werden und neue Kunden zu gewinnen.

Lokales SEO unterstützt sie bei der Neukundengewinnung maßgeblich und kann den Unterschied zwischen einem vollen Laden, einer gut laufenden Praxis oder Kanzlei ausmachen.

Wer lokal online sucht kauft häufig offline im Geschäft vor Ort. 50 Prozent der Smartphone-User und 34 Prozent der Computer- bzw. Tablet-Nutzer gehen nach der Recherche in ein Geschäft, eine Praxis oder Laden in ihrer unmittelbaren Nähe.

Deshalb ist es eben auch für lokale Händler unglaublich wichtig eine mobile Webseite zu betreiben, die es den Suchenden ermöglicht alle wichtigen Informationen leserlich und einfach aufbereitet ab zu rufen.

Rund 18 Prozent der lokalen Smartphone-Suchen führten denn auch zu einem direkten Kauf am gleichen Tag – nur der Smartphone Suchen d.h 50% aller Suchen führen zu 18% Kaufabschlüssen am gleichen Tag. Internetrecherchen mit lokalen Absichten verleiten also deutlich eher zu Besuchen und Verkäufen im stationären Handel als Suchen ohne lokalen Bezug.

Weitere wichtige Erkenntnisse der Studie:

30 Prozent der Suchenden würden im Laden um die Ecke und nicht im Online-Shop einkaufen, wenn sie wüssten, dass sich in der Nähe ein Geschäft, eine Kanzlei oder Praxis mit dem gewünschten Dienstleistungen oder Sortiment befindet.

31% würden lokal kaufen, wenn der Preis gleich oder niedriger als in einem ähnlichem Webshop wäre. Hier spielt das Vertrauen zu lokalen Händlern eine große Rolle.

35% wünschen sich eine sofortige Verfügbarkeit des Produktes oder der Dienstleistung und sind nicht bereit darauf auch nur wenige Tage zu warten.

51 Prozent der Smartphone- oder Tablett-User suchen nach Informationen, wenn sie unterwegs sind, zum Beispiel im Bus, im Auto oder zu Fuß, 33 Prozent bei der Arbeit, weitere 33% im Restaurant, in der Bar oder im Café. 20 Prozent suchen am Flughafen oder Bahnhof. Schauen Sie aus dem Fenster und die Zahlen werden sich bestätigen.

Hier nochmals der Hinweis wie wichtig mobile Webseiten sind, oder wollen sie an 51% des Marktes vorbei gehen?

Der Berliner Handel und Dienstleistungssektor muss sich wandeln:

Händler, Ärzte, Rechtsanwälte und Handwerker dürfen nicht nur offline, traditionell auffindbar sein, um Kundschaft zu gewinnen. Sondern Sie müssen dort präsent sein wo die Kunden nach Informationen sucht.

Mit Hilfe von lokalem SEO und Informationen wie Produktverfügbarkeiten und Angeboten, Wegbeschreibungen, Ortsangaben und Öffnungszeiten, die online zu finden sind wird dies sicher gestellt.

Diese Informationen bilden die Grundversorgung, mit denen sich der stationäre Handel vom reinen E-Commerce deutlich abhebt und Kunden binden oder zurück gewinnen kann.

Mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones spielen bei der Informationsbeschaffung eine immer größere Rolle und müssen daher ins Gesamtkonzept ebenfalls eingebunden werden.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Vier von fünf Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um lokale Informationen zu finden.

  • Sie suchen auf Smartphones (88%)Tablets und Computern (84%) nach Geschäfts-Standorten, Öffnungszeiten, Produktverfügbarkeit und Wegbeschreibungen.

  • Lokale Suchanfragen führen zu mehr Käufen als nicht-lokale Suchen.

  • 50% der Kunden, die eine lokale Suche auf dem Smartphone durchgeführt haben, und 34%, die auf dem Computer bzw. Tablet gesucht haben, suchen ein stationäres Geschäft innerhalb von 24 Stunden auf.

  • 18% der lokalen Suchen auf einem Smartphone führen zu einem Kauf innerhalb eines Tages.

  • Verbraucher werden bei ihrer Kaufentscheidung von lokalen Suchergebnissen beeinflusst:  30% ziehen ein lokales Geschäft einem Online-Shop vor, wenn der Laden in der Nähe ist; 31% kaufen lokal ein, wenn in einem stationären Geschäft der Preis besser ist als online und 35% bevorzugen den stationären Handel, wenn das Produkt sofort verfügbar ist.

  • Verbraucher wählen Geschäfte in ihrer näheren Umgebung: 66% der Verbraucher, die lokale Informationen auf dem Computer / Tablet gesucht haben, und 72% der Smartphone-User besuchen ein Geschäft im Umkreis von drei bis maximal fünf Kilometern.

  • Mehr als 60% der Verbraucher haben auf Standortinformationen in der Werbung zurückgegriffen.

  • Sie finden es wichtig, die Kontaktdaten wie Laden-Adresse und Telefonnummerschon in der Werbung angezeigt zu bekommen.

Lokales SEO hilft Ihr Unternehmen in Berlin oder in den Berliner Ortsteilen bekannt zu machen und Neukunden in Ihr Geschäft, Praxis oder Kanzlei zu ziehen.

Eine SEO Optimierung z.B. allein auf einen Ortsteil wie Berlin-Charlottenburg mit seinen annähern 200 Tausend Einwohnern schafft die Basis um Sie und Ihre Familie zu versorgen und ihnen einen heilsamen Schlaf ohne Sorge um das Morgen zu überraschend kleinen Preisen zu sichern.

 

Lokales SEO
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)